Tadschikistan 2020

Tadschikistan 2020

19. Mai: Im Rahmen der derzeitigen Vorbereitung zur EMT-Klassifizierung erhält Navis e.V. vermehrt sogenannte Request of Assistance von Drittländern. Ein solcher Request erreicht Navis e.V. aus Tadschikistan in Zentralasien. Darin wird um die Unterstützung lokaler Gesundheitseinrichtungen zur Bekämpfung von Covid-19-Infektionen im Rahmen eines sogenannten Shadowing gebeten.

Der Vereinsvorstand kommt zu der Beurteilung, dass der Einsatz derzeit nicht von Navis e.V. allein übernommen werden kann, möchte jedoch den Mitgliedern die Chance geben, über ein Joint Departure mit ISAR Germany an diesem Einsatz teilzunehmen.

Die Anfrage richtet sich aufgrund der Einsatztätigkeit somit primär an unsere Ärzte und Pfleger mit Erfahrung in der Behandlung von COVID-19-Fällen, Infection Prevention Control, sowie im Klinikmanagement.

Am 23. Juni zieht Tadschikistan seine Bitte um Unterstützung zurück. Somit ist seitens Navis e.V. kein Einsatz erforderlich.

Neueste Beiträge

    Aktuelle Kategorien

    • Keine Kategorien